Logo c BlauWeiss 360 borderless

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Heide Park World Podcast

Folge Nr. 59 - Warm-Up Saisonstart 2024

Vorfreude, Nervosität, und kulinarische Köstlichkeiten machen diese Podcastfolge zu einem absoluten Motivator. Timo und Mario freuen sich unheimlich auf die neue Saison und haben sich humoristisch sowie künstlerisch komplett für euch ins Zeug gelegt.

Zu Timo's Rezept für Schweinebraten mit Dunkelbiersoße auf Chefkoch.de!

apple podcastspotify podcast

Neu auf YouTube

Previous Next

Über 25 Jahre war diese Show im Heide Park zu sehen. Zuerst auf der heutigen Piraten-Arena und später dann in einer eigenen Arena. Eine leichte Gänsehaut kam bei den Besuchern der Alligatoren-Show im Heide Park auf, wenn die Panzersechsen lautlos durch das kristallklare Wasser gleiteten. Aber keine Angst, die Trainer hatten die großen Alligatoren aus den Everglades (US-Staat Florida) sicher im Griff.

Show auf der heutigen Piraten-Arena
Der "Krokodil-Ringkampf" war die erste Tiershow im Heide Park. Die Show sollte den Kampf zwischen Mensch und Tier darstellen. Dazu hat der Trainer die Tiere auf die Schulter genommen, ist drauf geritten und als Highlight der Show hat dieser seinen Kopf in das Maul gesteckt. Das Ganze war auch nicht ganz ungefährlich, denn die Tiere kann man nicht dressieren. Nach damaligen Verhältnissen wurden die Tierschutzbedingungen eingehalten. Es gab damals auch regelmäßige Kontrollen von Behörden.

Daten & Fakten

 Spieldauer  1978 bis 1984
 Standort  in der heutigen Piraten Arena
 Vorstellungen  in der Hochsaison stündlich ansonsten 3 bis 5 Vorstellungen pro Tag
 Länge  Ca. 20 Minuten
 Tiere  Egon (ca. 3m lang) , Charly ( ca. 1,5m lang) und Alfred (ca. 2m lang)
 Trainer  1978 Cesar / 1979 bis 1984 Carello
  • 01
  • 02
  • 02b
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 20
Show im Alligatoren-Amphitheater

Peter "Pierre jun." Kocka von der Artisten-Familie Karah Khavak war der Trainer ab 1985, in der extra neu errichten Arena. Er wagte sich zusammen mit seinen Echsen ins Wasser, zeigte spielerische Ringkämpfe und bewies eindrucksvoll, dass nicht jede Begegnung mit den bis zu 3,50 Meter langen und 1000 KG schweren Reptilien ein unkalkulierbares Risiko war. Allerdings: Nicht nur die Show, sondern auch Lehrreiches waren Bestandteil der Präsentation. Von 1995 bis 2002 gab es in der Show auch Tigerpython's zu sehen. Die Alligatoren hatten nach Ende der Show ein neues Zuhause erhalten. 2007 wurde die Arena zugeschüttet.

Spieldauer 1985 bis 2003
Standort in der Alligatoren Arena nähe Eingang, 2007 Arena zugeschüttet
Sitzplätze 1.300 (Behindertengerecht)
Vorstellungen 4 bis 6 Vorstellungen pro Tag
Länge ca. 20 Minuten
Wasserfläche 70 m²
 Wassermenge 60.000 Liter
 Wassertemperatur 23 C°
 Tiere Langer Dicker, Phantom, Meisje (gestorben 2000) / ab 2001 ein Zwerg Krokodil
 Trainer 1985 bis 2003 Peter "Pierre jun." Kocka von der Artisten Familie karah khavak / 1990 bis 2003 Folker Triebsees
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 15
  • 16
  • 17

Jetzt anmelden!

Heide Park World Newsletter

Über uns

Offizieller Fanclub des Heide Park Resort

Seit 20 Jahren sind wir die erste Anlaufstelle für Heide Park Fans. Spannende Reportagen mit Blick hinter die Kulissen, unsere Zeitreise durch die Geschichte des Heide Park Resort im Historie Bereich oder aktuelle Berichte über die Veränderungen im Park in unserem Baublog sind nur einige unserer Angebote. Schaut auch gerne in unserem Forum vorbei und lernt andere Heide Park Fans kennen oder nutzt die Zusatzangebote von "Fanclub Exklusiv" um noch mehr Bilder, Reportage etc. über das Heide Park Resort zu entdecken.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.